Category Archives: Europa von unten

Spanien: Grobheit im Supermarkt geht gar nicht

Beim Reisen lernt man ja oft mehr über sich selbst als einem lieb ist. Wenn sich Harald Martenstein in Berlin schon freut, morgens bei der Fahrt zur Arbeit auf dem Rad nur zweimal als Arschloch beschimpft zu werden, könnte der … Continue reading

Posted in Deutsch-spanische Ecke, Europa von unten, Selbstkasteiung leicht gemacht in Alicante, Uncategorized | Comments Off on Spanien: Grobheit im Supermarkt geht gar nicht

Von Ojalá bis Alhambra auf den Spuren der Araber in Spanien

Spuren und Einflüsse der arabischen Herrschaft in Spanien sind überall bis heute in Architektur und Speisekarte sichtbar (oben ein historisches Foto der “Moros y Cristianos”-Schauspiele in Erinnerung an die arabische Herrschaft und ihre Beendigung durch die Truppen der christlichen Könige, … Continue reading

Posted in Deutsch-spanische Ecke, Europa von unten, Selbstkasteiung leicht gemacht in Alicante | Tagged , , | Comments Off on Von Ojalá bis Alhambra auf den Spuren der Araber in Spanien

Selbstkasteiung mit Semana Santa und Subjuntivo

Ich bin zurück in Alicante. Voriges Jahr war ich schon einmal hier für einen Sprachkurs in Spanisch, Niveau A2. Das ist ein Level, auf dem schlimmere Komplikationen noch ausbleiben (für Kenner: namentlich “Subjuntivo” und Pronomenkram). Allerdings reduzierte sich mein Kurs … Continue reading

Posted in Deutsch-spanische Ecke, Europa von unten, Selbstkasteiung leicht gemacht in Alicante | Tagged , , , , , | Comments Off on Selbstkasteiung mit Semana Santa und Subjuntivo

Friede den Brüsseler Hütten und den kleinen grauen Männern?

Die EU entstand mehr zwangsläufig aus dem Kalten Krieg. Deutschland verdankt seine Entwicklung bis hin zur EU-Integration dem Bündnis gegen die Sowjetunion. Das schreibt treffend Arno Widmann in seinem Artikel “Ein Hoch der Bürokratie!” in der Frankfurter Rundschau. Keine Vision beflügelte … Continue reading

Posted in Europa von unten | Tagged , , , , , | Comments Off on Friede den Brüsseler Hütten und den kleinen grauen Männern?

Avanti, EU! Die schwäbische Hausfrau und Melkkuh inspiriert den Kontinent

Wir als Deutsche können uns ja im Moment nicht so recht entscheiden, ob wir uns als Zahlmeister und Melkkuh der Mittelmeerländer beweinen sollen. Oder ob wir uns doch lieber als knallharter Antreiber und Zuchtmeister des Kontinents rühmen, der zusammen mit … Continue reading

Posted in Europa von unten | Tagged , , , , , , , | Comments Off on Avanti, EU! Die schwäbische Hausfrau und Melkkuh inspiriert den Kontinent